Amaltheia

Willkommen Übersicht Diverses Impressum


In der griechischen Sage Nymphe, die das Zeuskind auf der Insel Kreta mit der Milch einer Ziege nährte, oder die Ziege selbst, die das Kind säugte.

Das abgebrochene Horn der Ziege, gefüllt mit Früchten und bekränzt mit Blumen, wurde zum Füllhorn (Horn des "Überflusses") und als solches zum Attribut aller segenspendenden Gottheiten.


 Letzte Änderung: 22.04.2006