Cheiron

Willkommen Übersicht Diverses Impressum


Weiser, gütiger, gerechter Kentaur, Sohn des Kronos und der Philyra, lebte in einer Höhle auf dem Pelion und unterrichtete viele griechische Heroen in der Heilkunst, als deren Erfinder er galt, in der Jagd, im Reiten, im Waffenhandwerk und in der Musik (galt als Erfinder der Leier). Seine Schüler waren u.a. Achilleus, Asklepios, Iason, Phoinix. Als Cheiron durch einen vergifteten Pfeil des Herakles unheilbar verwundet worden war, gab er seine Unsterblichkeit zugunsten des Prometheus auf.


 Letzte Änderung: 22.04.2006