Giganten

Willkommen Übersicht Diverses Impressum


Furchterregende, gewaltige, oft schlangenfüßig dargestellte Riesen der griech. Sage, von Gaia aus den bei der Verstümmelung des Uranos auf sie gefallenen Blutstropfen hervorgebracht. Der Kampf gegen die Götter des Olymps und den mit ihnen verbündeten Herakles, dem dafür die Unsterblichkeit verliehen wurde, galt meist als von Gaia aus unterschiedlichen Gründen verursacht. Diese Gigantomachie soll auf dem verschieden lokalisierten Feld von Phlegra stattgefunden haben. Die besiegten Giganten wurden von den Göttern unter die Erde geschleudert.
Der Kampf der Götter gegen die Giganten wurzelt historisch offenbar in den kultischen Auseinandersetzungen der frühen Besiedlungszeit Griechenlands, er wurde zum Modell der gesamten Kämpfe nach innen und außen.


 Letzte Änderung: 22.04.2006