Titanen

Willkommen Übersicht Diverses Impressum


Griechisches Göttergeschlecht, Kinder des Uranos und der Gaia: Okeanos, Koios, Kreios, Hyperion, Iapetos, Theia, Rheia, Klymene, Themis, Mnemosyne, Phoibe, Thetys, Kronos; galten als Göttergeneration vor den olympischen Göttern. Kronos entmannte seinen Vater. In dem später entbrennenden Kampf zwischen den Titanen und den olympischen Göttern unter Zeus' Führung und im Bunde mit den Hekatoncheiren unterlagen die Titanen und wurden im Tartaros eingeschlossen (Titanomachie). Trotz und unbändiges Wesen zeichnen die Titanen aus.

Titanisch: übermenschlich, gewaltig, riesenhaft


 Letzte Änderung: 22.04.2006